Planen Sie eine (digitale) Tour

 

Die beste Nachricht deses Jahres: Kim ist zurück!

Mittwoch 27 November 2019

Ja, Kim ist wieder da! Bei Prestop sind wir sehr beeindruckt, dass Kim nach mehr als einem Jahr der Rehabilitation endlich wieder im Büro ist. Sie ist bereit, bei allen Fragen zu Omnitapps und anderen interaktiven Lösungen zu helfen.

Was ist mit Kim passiert?

Vor mehr als einem Jahr wurde Kim plötzlich sehr krank. Es begann mit Kopfschmerzen, die sich als eine Hirninfektion herausstellten, die fast ihr Leben beendete. Glücklicherweise hat sie überlebt, aber seit diesem Vorfall ist sie auf den Rollstuhl angewiesen. Im Rehabilitationszentrum arbeitete sie sehr hart, um sich ihr neues Leben zu Hause mit ihrem Mann und ihren Kindern aufzubauen. Ab September begann sie von zu Hause aus zu arbeiten, und ab November arbeitet sie wieder in der Abteilung für Verkauf und Kreation in Prestop. Kim sagt: „Ich bin sehr glücklich, wieder bei Prestop zu sein. Ich hoffe, dass ich bald mit unseren Kunden sprechen kann und ein paar tolle Deals machen kann!"

Prestop-Gebäude jetzt auch rollstuhlfreundlich

Natürlich muss Kim in der Lage sein, überall hinzugehen! Deshalb haben wir unser Gebäude rollstuhlfreundlich gestaltet und einen Rollstuhllift installiert.

Planen Sie eine (digitale) Tour

Prestop verfügt über das größte interaktive Erlebniszentrum in Europa. Auch jetzt sind Sie herzlich willkommen in unserem Interaktiven Erlebniszentrum, im Ekkersrijt 4611 in Son en Breugel. Wir bieten auch digitale Führungen über Skype, Zoom oder Teams an. Über mehr als 16 Webcams können Sie live zuschauen, wie unsere Spezialisten durch unser interaktives Erlebniszentrum spazieren gehen. Die Bilder werden live über mehrere Kamerapositionen gezeigt, und Sie können direkt von zu Hause aus Fragen stellen. Fragen zu unseren interaktiven Lösungen, aber auch, wie wir die Zukunft sehen. Lösungen, die während und nach dieser Krise sofort eingesetzt werden können.

 

Plan eine (digitale) Tour