Prestop-Bestellkioske in allen Geschäften von Prénatal.

Prénatal wurde in 1959 gegründet und ist heute der größte Spezialist für Produkte für Mutter und Kind. Prénatal hat Geschäfte in den ganzen Niederlanden, bestehend aus Megastores, Citystores und dem Prénatal-Webshop.

Der Weg zu Prestop

Prénatal war auf der Suche nach einem Spezialisten auf dem Gebiet der interaktiven Lösungen. Sie suchten nach einer Lösung, die zu ihrer Omni-Channel-Strategie beitragen würde. Darüber hinaus bevorzugte Prénatal eine einzige Partei, die sich um alles von A bis Z kümmert, sowohl um Software als auch um Hardware. Bald landeten sie in Prestop. Auf unserer Website sahen sie, dass wir bereits verschiedene interaktive Lösungen an Kunden im Einzelhandelsbereich geliefert hatten, und das war einer der Gründe für den Besuch unseres Interactive Experience Center.

Aufgabestellung

Daniel Dunk, E-Commerce-Manager bei Prénatal, sagt: „Für die Prénatal-Läden suchten wir nach einer Lösung, die zu unserer Omni-Channel-Strategie beiträgt und unserem Ladenpersonal hilft, den Kunden noch besser zu bedienen. Nach dem Besuch des interaktiven Erlebniszentrums von Prestop wussten wir sicher, dass wir in den Geschäften Bestellkioske aufstellen wollten".

Die Lösung von Prestop.

Prénatal hat beschlossen, in allen 46 Geschäften eine Prestop-Bestellterminal einzurichten. Die Säule verfügt über einen 24-Zoll PCAP Rand-zu-Rand-Touchscreen mit integriertem Barcode-Scanner und Geldautomat. Über die Bestellspalte können Kunden Artikel einscannen, um über den Webshop die entsprechende Produktseite zu sehen und haben die Möglichkeit, Artikel zu bestellen und direkt zu bezahlen. Kunden können die Produktseite (URL) per E-Mail an sich selbst schicken und ein Formular verwenden, um den Newsletter zu abonnieren.

 

„Prestop kümmert sich um alles, sie kümmern sich um die Hardware, das Einrichten des Skins und die sichere Darstellung des Webshops mit SiteKiosk, die Anbindung an Geldautomaten und Barcode-Scanner, den Support und die Verwaltung der Bestellkioske. Für Prénatal kümmerten sie sich sogar um die Planung und Organisation für die vollständige Einführung des Kiosks".
Daniel Dunk - E-Commerce Manager Prénatal

Prénatal Self-Service Kiosk

In der Praxis.

Inzwischen hat Prestop die Einführung abgeschlossen, und haben wir in allen 46 Prénatal-Geschäften in den Niederlanden ein Bestellkiosk eingerichtet. Einige Megastores haben sogar zwei Bestellkioske. Der Self-Service Kiosk zeigt den Webshop von Prénatal mit dem kompletten Angebot von Prénatal und seinen A-Marken. Vom kleinsten Bedarf bis zur kompletten Kinderkrippe. Der Bestellkiosk dient dazu, das komplette Sortiment einzusehen und einen Artikel zu bestellen, der im Geschäft nicht vorrätig ist. Außerdem wird oft ein komplettes Babyset über den Bestelllkiosk bestellt und bezahlt, dann muss sich der Kunde nie Sorgen machen, ob es in das Auto passt, und es wird kostenlos geliefert.

Weitere Informationen

Möchten Sie weitere Information über das Projekt von Prénatal, Self-Service Kioske oder andere interaktive Lösungen?

Kontaktieren Sie uns! Tel: +31(0499-367 607 | E-Mail: sales@prestop.nl

Planen Sie eine (digitale) Tour

Prestop verfügt über das größte interaktive Erlebniszentrum in Europa. Auch jetzt sind Sie herzlich willkommen in unserem Interaktiven Erlebniszentrum, im Ekkersrijt 4611 in Son en Breugel. Wir bieten auch digitale Führungen über Skype, Zoom oder Teams an. Über mehr als 16 Webcams können Sie live zuschauen, wie unsere Spezialisten durch unser interaktives Erlebniszentrum spazieren gehen. Die Bilder werden live über mehrere Kamerapositionen gezeigt, und Sie können direkt von zu Hause aus Fragen stellen. Fragen zu unseren interaktiven Lösungen, aber auch, wie wir die Zukunft sehen. Lösungen, die während und nach dieser Krise sofort eingesetzt werden können.

 

Plan eine (digitale) Tour