Der deutsche Verbraucher wählt ein Fahrrad mit Hilfe von Infostele von Prestop.

Winora ist eine deutsche Marke, die E-Bikes vollständig intern entwickelt. Diese E-Bikes werden über ein internationales Händlernetz verkauft. Der Schwerpunkt liegt auf der ausgezeichneten Qualität der Fahrräder und der optimalen Benutzerfreundlichkeit.

Winora hat sich für Prestop entschieden, um die Winora-Stele für den deutschen Markt zu produzieren und zu liefern. Inzwischen sind mehr als 1000 Winora-Stele verkauft worden, die den Kunden in den Geschäften Ratschläge für den Kauf eines Fahrrads geben und, ob nun zusammen mit einem Experten im Geschäft oder nicht, die Modelle beurteilen. Die Favoriten werden gespeichert und direkt über den Händler bestellt. Sie können auch über einen QR-Code an die E-Mail-Adresse des Verbrauchers für eine spätere Entscheidung gesendet werden.

Der Weg zu Prestop

Unter dem Namen "Younith" startete Winora ein Verkaufsstellensystem für den Fahrradhandel. Es wurde eine digitale Lösung benötigt, um Informationen sowohl für Fachhändler als auch für Verbraucher auf klare und einfache Weise bereitzustellen. Winora hat mit Prestop den richtigen Partner gefunden, um diese Frage zu beantworten.

Die Aufgabestellung

Die Winora-Gruppe fragte nach einem interaktiven Kiosk, der vor allem vom Fachhändler und dem Verkaufspersonal zur Unterstützung eines Verkaufsgesprächs genutzt werden kann. Das neu zu entwickelnde System würde die alten Systeme ersetzen. Prestop wurde gebeten, den Kiosk nicht nur interaktiv zu gestalten, sondern auch auf das Erscheinungsbild sowohl der Hardware als auch der Benutzerschnittstelle zu achten. Die Schwelle für die Nutzung des Kiosks musste so niedrig wie möglich sein. Die Kioske spielen nun eine zentrale Rolle auf dem Shop Floor im Handel.

Die Lösung von Prestop.

Prestop ging mit Winora an den Tisch und arbeitete jedes gewünschte Detail in einer Testumgebung aus. Die Ergebnisse aller Tests zusammen ergaben den endgültigen Entwurf, der genau den Wünschen und Anforderungen von Winora entsprach. Das Design des Gehäuses ist enorm ansprechend und fügt sich in die modernen Konzepte des Ladenbaus ein.

Winora freut sich über die enorme, interaktive Funktionalität, die die Touchscreens bieten. Die individualisierte Software, die im Kiosk läuft, ermöglicht es Winora, dem Benutzer die verschiedenen Anwendungen sicher zu präsentieren.

Prestop Winora Accell Group Infostele Kiosk

Winora Kiosk

In der Praxis

Die gelieferten Systeme laufen stabil und werden gerne von Fachhändlern eingesetzt. Winora ist mit dem Service, mit dem Prestop die Lieferung umgibt, mehr als zufrieden. Eine feste Kontaktstelle innerhalb von Prestop sorgt für eine reibungslose und klare Kommunikation. Wenn dem System neue Optionen hinzugefügt werden müssen, findet eine enge Abstimmung zwischen Winora und Prestop statt, um die Änderungen reibungslos und schnell umsetzen zu können.

 "Prestop ist ein zuverlässiger Partner für unsere Lösungen, die wir dem Fachhandel präsentieren."

Isabel Schiemann - Digitale Projektleiterin bei Winora

Planen Sie eine (digitale) Tour

Prestop verfügt über das größte interaktive Erlebniszentrum in Europa. Auch jetzt sind Sie herzlich willkommen in unserem Interaktiven Erlebniszentrum, im Ekkersrijt 4611 in Son en Breugel. Wir bieten auch digitale Führungen über Skype, Zoom oder Teams an. Über mehr als 16 Webcams können Sie live zuschauen, wie unsere Spezialisten durch unser interaktives Erlebniszentrum spazieren gehen. Die Bilder werden live über mehrere Kamerapositionen gezeigt, und Sie können direkt von zu Hause aus Fragen stellen. Fragen zu unseren interaktiven Lösungen, aber auch, wie wir die Zukunft sehen. Lösungen, die während und nach dieser Krise sofort eingesetzt werden können.

 

Plan eine (digitale) Tour